Abenteuerpizza oder die Pizza fürs „Erste Mal“

Abenteuerpizza oder die Pizza fürs „Erste Mal“

Anfängerpizza oder die Pizza fürs erstemal!Gelingt Garantiert und ist ideal für deine ersten Versuche mit einen Pizzastein!
Ist immer sehr beliebt für ein spontanes Pizzagrillabenteuer!

Für diese Pizza ist auch sehr unsere eigene
Tomatensauce zu empfehlen!

Rezept drucken
Abenteuerpizza / Pizza "Erste Mal"
Eigentlich kein Rezept in diesem Sinne. Wir werden nämlich den Boden aus einer Fertigmischung herstellen. Legelich die Zutaten für den Belag musst Du fertig machen und wenn Du Lust und Zeit hast kannst Du die Tomatensoße selber herstellen! Grundrezept findest Du Hier online.
Vorbereitung ca 30 Min
Kochzeit ca 12 Min
Portionen
Portion
Zutaten
Vorbereitung ca 30 Min
Kochzeit ca 12 Min
Portionen
Portion
Zutaten
Anleitungen
Abenteuer 1
  1. Den Pizzaboden nach Anleitung des Herstellers zubereiten. Am besten den Teig an einen warmen Ort noch etwas ruhen lassen.
Abenteuer 2
  1. Sämtliche Zutaten klein schneiden. Dieses ist für viele schon eine Herausforderung! Am besten eignen sich gleichmäßige Stücke bzw. Größen, jedoch ist da deinem Geschmack freien Lauf überlassen.
Abenteuer 3
  1. In der Zwischenzeit konnte der Teig schön ruhen. Nun kommt die Herausforderrung den Teig in runde Formen zu rollen. Ok erfahrungsgemäß wird das zum Anfang nicht klappen, oder wenn es gelingt wirst Du die Form so nicht auf den Pizzastein bringen können. Also auch wenn die Pizza nicht rund ist, nur Mut und einfach belgen. Bitte nicht zu dick ein Grill ist doch kein Backofen! Käse bitte zum Schluß in eine dünne Schicht drauf.
Abenteuer 4
  1. Der Schritt der meistens für Anfänger kritisch wird. Wie die Pizza nun auf den Pizzastein bekommen? Am besten bewährt sich ein Pizzaschieber ob nun aus Holz oder Metall (beides gibt es für wenig Geld zu kaufen), zur Not geht auch ein flacher Teller oder Holzbrett, beides bitte mit Mehl vorher bestreuen. Dann mit ein wenig Ruck die Pizza vom Schieber auf den Pizzastein schubsen / schieben.
Abenteuer 5
  1. Die Pizza bei ca 200°C bis 220°C mit geschlossenen Deckel ca. 15min. grillen. Nach ca, 8 Min Deckel öffnen und kontrolieren. Die Grillzeit ggf. verkürzen oder verlängern. Es ist ratsam beim ersten Mal diese Kontrolle bei jeder Pizza zu machen bis man langsam ein Gefühl dafür bekommt. Durch unterschiedlichen Bodenstärken und Belagstärken können die Grillzeiten abweichen!!!!
Dieses Rezept teilen

0 comments on “Abenteuerpizza oder die Pizza fürs „Erste Mal“Add yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen